Navigation und Service

Bildungsangebote

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) als Angebot an Menschen jeden Alters fördert lebenslanges Lernen. Unsere Bildungsangebote bieten den Freiwilligen ein Innehalten außerhalb der praktischen Arbeit in der Einsatzstelle und unterstützen diesen Lernprozess.

Der Bundesfreiwilligendienst wird pädagogisch begleitet mit dem Ziel, soziale, ökologische, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln und das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl zu stärken (§ 4 Abs. 1 Bundesfreiwilligendienstgesetz).

Das Bildungszentrum Ith bietet im Rahmen der pädagogischen Begleitung die folgenden Seminarmodule an:

  • Einstiegsseminar zum Beginn des Dienstes (fünftägig)
  • Kompetenzseminar zur Weiterentwicklung persönlicher, sozialer, interkultureller so wie fachlicher Kompetenzen (fünftägig)
  • Seminar zur politischen Bildung (fünftägig)
  • Seminare zu anderen Themen (dienstbegleitend, ein- bis fünftägig)
  • Abschluss-/Reflexionsseminar (fünftägig)

Die Seminare sind als Gesamtpaket sowie als einzelne Module abrufbar. Das Seminar zur politischen Bildung findet als fester Bestandteil der pädagogischen Begleitung an einem Bildungszentrum des BAFzA statt. Bei der Planung der Inhalte und Methoden aller Seminare ist das Bildungszentrum Ith offen für die Wünsche und Anforderungen von Teilnehmerinnen, Teilnehmern und Einsatzstellen.

Darüber hinaus bietet unser pädagogisches Team Seminare zur sozialen Kompetenz an. Dabei können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die biografischen und speziell im eigenen Tätigkeitsbereich entdeckten und erworbenen Kompetenzen im Umgang mit sich selbst und anderen reflektieren und weiterentwickeln. Diese Seminare sollen dazu anregen, über eigene Wertorientierungen nachzudenken.

Das Bildungszentrum Ith beschäftigt einen Freizeitpädagogen, der täglich die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in deren Freizeit bis zum späten Abend übernimmt. Dazu plant und organisiert er nicht nur vielfältigste Freizeitangebote innerhalb und außerhalb des Hauses, sondern begleitet und betreut die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch bei deren Freizeitaktivitäten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres pädagogischen Teams verfügen über eine einschlägige Hochschulausbildung und langjährige Lehrerfahrung in der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung.