Navigation und Service

Die staatlichen Bildungszentren

Die 17 staatlichen Bildungszentren des BAFzA sind über das gesamte Bundesgebiet optimal verteilt: Kiel im Norden, Geretsried im Süden, Bocholt im Westen und Schleife im Osten bilden die Grenzkoordinaten dieses Standortsystems. 

Sie bieten aufgrund der unterschiedlichen geografischen Lage ihrer Standorte, ihres individuellen Ambientes und ihrer verschiedenartigen Ausstattung unterschiedliche Attraktivitätsmerkmale: Sie reichen vom urbanen Flair in Großstädten über Standorte in geschichtsträchtigen Regionen bis hin zu nahe gelegenen Naturschutzgebieten.

Dies garantiert ein flächendeckendes Angebot zum Besuch von Seminaren, verbunden mit relativ kurzen Anfahrtswegen für die Bundesfreiwilligen. 

Erlebnispädagogische und gestaltungspädagogische Elemente sind fester Bestandteil in unserem Methodenrepertoire. Alle Bildungszentren verfügen über eine moderne Ausstattung an Medientechnik, die vielfältige medienpädagogische Zugänge ermöglicht und gute Unterkunftsstandards. Außerdem bieten fast alle Bildungszentren Musikräume mit kompletter Bandausstattung, Kreativ- und Werkräume.

Damit ist das Netzwerk der 17 Bildungszentren in ihrer Verschiedenheit hervorragend aufgestellt für die vielschichtige Bildungsarbeit mit sehr unterschiedlichen Zielgruppen. 

Aktuelles


Informationen zu aktuellen Terminen der Bildungszentren des BAFzA finden Sie hier